NEWS

Registrierte User können die Posts kommentieren.
Die Registrierung erfolgt über das Registrierformular - das Login über das Loginformular rechts

Von ESC-Planegg, (Kommentare: 0)

Pinktober bringt 3000 Euro ein

ESC Planegg sammelt Spenden für Verein Brustkrebs-München

Pink ist Trumpf. Planeggs Pinguine haben mit ihrer Spendenaktion bisher über 3000 Euro für den Verein Brustkrebs-München gesammelt. Vor allem die extra aufgelegten pinkfarbenen Trikots des ESC waren begehrt.

Weiterlesen …

Von ESC-Planegg, (Kommentare: 0)

Zwei Zitterpartien in Berlin

Das Wochenende in Berlin war nichts für schwache Nerven. Nicht nur die Möchtegern-Koalitionäre von Jamaika stiegen irgendwann aus dem Poker aus. Auch ESC-Präsident Klaus Wüst wünschte sich nichts sehnlicher, als wieder heil nach Bayern zurückzukehren. Es reichte schließlich zu zwei Zittersiegen.

Weiterlesen …

Alternativen Text eingeben - Bildbeschreibung

Von ESC-Planegg, (Kommentare: 0)

Mit 5 Punkten zurück aus Bergkamen

Nach der Reise ins Westfälische wagte Matthias Fritsche eine kühne Prognose. „Dort oben werden sich noch andere verdammt schwer tun“, prophezeite der Trainer des ESC Planegg auch der Konkurrenz Ungemach in Bergkamen. Die Pinguine gewannen zwar beide Partien gegen die Bären, aber am Ende waren es nur fünf Zähler, die die Planegger Eishockeyfrauen mit auf die Heimfahrt nach Oberbayern nahmen.

Weiterlesen …

Von ESC-Planegg, (Kommentare: 0)

Erfolgreiches Ende im EWHL-Supercup

 „Das war’s für uns im Supercup“, sagte Matthias Fritsche und hakte die kontinentale Testspiel-Serie damit zufrieden ab. Mit dem 5:3 seines Teams über die Austrian Eagles konnte der Trainer des ESC Planegg noch einmal einen Sieg feiern. Zwar müssen sich die Pinguine die Tabellenspitze abschminken, aber sie beenden die European Women Hockey League (EWHL) mindestens auf Rang dre

Weiterlesen …

Von ESC-Planegg, (Kommentare: 0)

Europäischer Pokal als Training für die Bundesliga

Ein weiteres Spiel im Rahmen des Themas Brustkrebs.  Pinguine kämpfen gegen Brustkrebs.Trikots sind PINK, Schnürsenkel sind PINK, Schlägertape ist PINK. Sogar eine Spielerin heißt PINK. Das ist doch ein Besuch des Spiels, verbunden mit einer kleinen Spende für die Aktion wert. Alle Spenden für Trikot, Kaffee, Kuchen, Eintritt bei Heimspielen im Oktober  werden an 

„Brustkrebs München e.V.“

ohne jeglichen Abzug überwiesen.

Weiterlesen …